Lichterketten: Weihnachtsbeleuchtung für innen und aussen

Eine Lichterkette wird zur Weihnachtszeit an den Weihnachtsbaum – auch unter dem Begriff Christbaum bekannt – gehängt. Sie stellen mittlerweile eine Alternative zu den echten Kerzen dar, die früher an den Baum gehängt wurden.

lichterketteDie früheren Wachskerzen verursachten des Öfteren einen Brand, der nicht selten in einem kompletten Wohnungsbrand endete.

Die ersten Lichterketten für den Weihnachtsbaum hatten einen 240 Volt Anschluss.

Aus Sicherheitsgründen wurden auch diese Anschlüsse in 24 Volt Anschlüsse geändert und in der Regel befinden sich nun LED-Lampen in den Lichterketten.

Weihnachtliche Lichterketten

Mit einer Lichterkette wird nicht nur ein Christbaum geschmückt. Vielmehr findet dieses Weihnachtsdekorationsmittel eine umfangreichere Verwendung. Lichterketten werden bereits zu Beginn der Adventszeit an Fensterrahmen montiert oder damit Balkone verziert. Für Letzteres müssen Lichterketten verwendet werden, die einem höheren Sicherheitsstandard entsprechen. Abgesehen von den klassischen Lichterketten in Kerzenform gibt es mittlerweile Ketten mit Sternen oder Kugeln. All diese Formen symbolisieren Weihnachten.

lichterkette-lichtervorhangDie erste Lichterkette wurde von Thomas Edison erfunden – im Zuge seiner Erfindung der Glühbirne. Bald darauf schmückte er seinen Arbeitsplatz mit der Lichterkette und sein Kollege tat ihm bald gleiches nach, nur schmückte er seinen Christbaum. Ihre Berühmtheit als Weihnachtsdekoration erlangte die Lichterkette erst, als der amerikanische Präsident Cleveland seinen Weihnachtsbaum im Jahr 1895 mit dieser schmückte. Anschließend wurden Lichterketten lediglich auf öffentlichen Plätzen verwendet, da diese für den privaten Bereich zu teuer waren.

Die Lichterketten sind heute nicht mehr aus der Weihnachtszeit wegzudenken. Sie werden für fast jedes Möbelstück, dem Christbaum oder einem Baum im eigenen Garten verwendet.

Sehr beliebt sind die Lichterketten für den Außenbereich, mit denen nicht nur der Balkon, sondern ebenfalls die Hauswand verziert werden darf.

Klassische Lichterketten erstrahlen in weiß oder gelb, während moderne Lichterketten in mehreren Farben erscheinen.

lichterkette-leuchtsilhouettenWeihnachts Leuchtsilhouetten

Eine Abwandlung der Lichterketten stellen die Lichtschläuche dar, aus denen auch Weihnachtsfiguren gefertigt werden.

So findet man immer häufiger beleuchtete Weihnachtsfiguren für den Außenbereich z.B. Schlitten, Rentiere oder Weihnachtsmänner, die einen stimmungsvollen und weihnachtlichen Lichterglanz auf Balkon, Terrasse sowie in Garten werfen.