Weihnachtskugeln lassen Sie Kinderaugen leuchten

Heutzutage einen Weihnachtsbaum zu schmücken ist wahrlich nicht mehr einfach wie früher. Ein Grund liegt in der umfangreichen Auswahl an Weihnachtskugeln. Es gibt sie zwar noch, die klassischen einfarbigen Kugeln in Silber, Rot oder Gold.

Christbaumkugeln – verschiedene Variationen und Designs

WeihnachtskugelnDiese werden auch noch von vielen genutzt, um ihrem Baum ein einheitliches, romantisches Bild zu verleihen: Gleichzeitig kommen Weihnachtsengel, Lichterketten und Strohsterne zum Einsatz. Das Licht der Lichterketten bricht sich in den oben genannten Farben und lässt nicht nur Kinderaugen glänzen. Die Lichtbrechung wird durch die Verwendung einer Beschichtung zusätzlich erhöht – im gleichen Maße spielt das bei der Produktion verwendete Material eine große Rolle.

Eines steht jedenfalls fest: Jeder freut sich über einen festlich geschmückten Weihnachtsbaum. Wer kreativer sein und einen ungewöhnlichen Baum kreieren möchte, dem steht eine breite Auswahl an Christbaumkugeln zur Verfügung:

Handbemalte Christbaumkugeln zum Sammeln

ChristbaumkugelnSie sammeln gerne? Dann könnten Sie Christbaumkugeln sammeln, die aus Glas mundgeblasen werden und anschließend per Hand bemalt werden. Viele Motive stehen Ihnen hierbei zur Auswahl: Weihnachtslandschaften, Weihnachtsfiguren oder Schneeflocken. Die Motive variieren zwischen festlich, romantisch und verspielt. Für jeden Geschmack ist hier das perfekte Motiv dabei. Selbstverständlich fordern diese Weihnachtsbaumkugeln einen besonderen Platz auf dem Baum, damit diese richtig schön zur Geltung kommen. Besondere Hersteller kreieren pro Jahr eine neue Weihnachtskugel und eignen sich daher perfekt zum Anlegen einer Sammlung. Solange diese Kugeln nicht zum Einsatz kommen, werden diese in einer exklusiven Verpackung aufbewahrt, die teilweise mit dem Herstellungsjahr bedruckt wird.

Christnaumkugeln als Ersatz für eine Lichterkette

Sie möchten auf eine Lichterkette verzichten? Hängen Sie in diesem Fall leuchtende Kugeln auf den Baum. Viele dieser Leuchtkugeln werden mit Batterie betrieben und können einzeln an den Baum gehängt oder als Weihnachtsekoration für das Fenster verwendet werden. Diese faszinierenden Kugeln sind in unterschiedlichen Größen vorhanden – von ein paar Zentimetern bis zu zehn Zentimeter Durchmesser ist alles möglich. Selbstverständlich können Sie auch eine komplette Lichterkette an den Weihnachtsbaum hängen, die aus einzelnen Kugeln besteht. Es muss ja nicht immer die klassische Kerzenform sein.

Einfarbig oder mit Muster?

Sie lieben die schlichte Eleganz? Dann kämen entweder einfarbige Kugeln oder Weihnachtsbaumkugeln mit einem einfachen Muster für Sie in Frage. Die Muster erscheinen in diesem Fall als Sterne oder Schneeflocken, jedoch so dezent, dass sie erst bei näherem Hinsehen auffallen. Gleiches gilt für die durchsichtigen Weihnachtsbaumkugeln. Diese fallen erst auf, wenn man den Baum genauer betrachtet. Auf Anhieb sieht man nur das Grün des Weihnachtsbaumes und genau darauf kommt es den Liebhabern von durchsichtigen Kugeln an: Der Weihnachtsbaum steht im Vordergrund und der Christbaumschmuck rückt in den Hintergrund – fällt jedoch durch seine besondere Eleganz auf, wenn man näher herantritt.

Kinder lieben lustige Motive

Ein Christbaum ist bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt. Wer seinen Kindern einen umwerfenden Weihnachtsbaum präsentieren möchte, der könnte sich für lustige Christbaumkugeln entscheiden, deren Motiv aus einem Weihnachtsmann, einem Schneemann oder anderen lustigen Motiven besteht. Des Weiteren sind in dieser Kategorie ebenfalls Tierfiguren oder Weihnachtsbaumkugeln in Form eines Musikinstrumentes erhältlich. Diese Weihnachtsbaumkugeln lassen sich perfekt mit handbemalten Weihnachtskugeln kombinieren, die als Motiv eine Weihnachtslandschaft oder Tiere aufweisen.

Klassische Weihnachtskugeln im Set

Wer sich nicht entscheiden kann, in welcher Art er seinen Weihnachtsbaum schmücken möchte, der könnte sich für komplette Sets entscheiden. In solch einem Set sind verschiedene Formen an Kugeln vorhanden, die selbstredend bezüglich ihrer Farbe und Motive aufeinander abgestimmt wurden. Hier findet man nicht nur Kugeln, sondern auch Tannenzapfen oder Tierfiguren. Wichtig ist lediglich, dass sich jeder für eine Variante für seinen Tannenbaum entscheidet: Entweder soll der Weihnachtsbaum klassisch elegant geschmückt werden oder er soll modern und lustig werden. Sinnlich erscheint ein Weihnachtsbaum immer, wenn er in einer oder maximal zwei Farben dekoriert wird. Zu viele Farben mögen zwar ein lustiges Bild ergeben, über das sich besonders Kinder freuen, strahlt jedoch keine Romantik oder festliche Stimmung aus.

Weitere Artikel

  • 74
    Lichterketten: Weihnachtsbeleuchtung für innen und aussen Eine Lichterkette wird zur Weihnachtszeit an den Weihnachtsbaum - auch unter dem Begriff Christbaum bekannt - gehängt. Sie stellen mittlerweile eine Alternative zu den echten Kerzen dar, die früher an den Baum gehängt wurden. Die früheren Wachskerzen verursachten des Öfteren einen Brand, der nicht…
  • 72
    Lametta schmale glitzernden gold– oder silberfarbenem Metallstreifen Lametta zählt zum Christbaumschmuck, mit dem der Weihnachtsbaum an Weihnachten verziert wurde. Lametta wurde seit Anfang des 20. Jahrhunderts genutzt und löste die selbst gebastelten Ketten aus Papier ab. Diese Papierketten wurden von der Familie während der Adventszeit gebastelt und an Weihnachten an…
  • 59
    Der Weihnachtsbaum: Ein Baum erobert die Welt Beim Weihnachtsbaum handelt es sich um einen weihnachtlichen Brauch, der erst am 24. Dezember ausgeführt wird. Hierbei wird ein abgeschlagener Tannenbaum in der Kirche, auf öffentlichen Plätzen oder in der Wohnung aufgestellt und weihnachtlich geschmückt. Geschichte und Ursprung des Weihnachtsbaum Als Weihnachtsschmuck kommen…
  • 58
    Weihnachtsdekoration - Für ein weihnachtlich geschmücktes Zuhause Wenn Weihnachten vor der Tür steht, es draußen dunkel und kalt wird, möchte man zu Hause für ein kuscheliges Ambiente sorgen, dass Wärme ausstrahlt und für Gemütlichkeit steht. Die Zeit, der saisonalen Dekoration steht an. Jedes Jahr fragen sich viele Deko-Begeisterte, wie sie…
  • 40
    Engelsfiguren - Erzgebirgische Volkskunst Der Weihnachtsengel aus dem Erzgebirge: Götterboten oder Schutzsymbol – Engel zählen zu den vielbeschäftigten Symbolen im christlichen Glauben. Seit Menschengedenken überbringen sie Botschaften Gottes und beschützen außerdem vor lauernden Gefahren und jedweder Unbill des Lebens. Vor allem dort, wo Menschen ständigem Risiko ausgesetzt waren, klammerten sie…
  • 32
    Die "Drud" schaurigsten Gestalten der Rauhnächt Der Erzählungen nach war die Drud, früher auch druckade Drud genannt, eine einfache Magd bei einem Bauern oder einem Wirt. Tagsüber verrichtete sie ganz normal ihre Arbeit, des Nachts aber wurde sie umtriebig und ging zu besonders bösen Menschen oder solchen mit schlechtem Gewissen…