Kurrendefiguren 3 Teilig

Erzgebirge Volkskunst: Drei teilige Kurrendengruppe in verschieden Größen bestehend aus den bekannten Seiffener Kurrendefiguren, Sternenträger, Kurrendesänger. Seiffen, die Heimat von Räuchermann, Nussknacker und Schwibbogen .

Auch in der heutigen Zeit wird in Seiffen und vielen anderen Dörfern im Erzgebirge die alte Tradition von Kurrendesänger mit Laterne und Sternenträgern am Leben gehalten. Sie ziehen von Haus zu Haus und überbringen singend die Weihnachtsbotschaft. Die Kurrende war im Ursprung ein „laufender“ Knabenchor. Dieser entstammt dem lateinischen Ausdruck „currere“, das übersetzt, „laufen“ bedeutet. Bestückt wurde dieser Chor mit Jungen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren. Mädchen durften erst nach 1945 diesem Kirchenchor beitreten. Mit dem Übergang zum Protestantismus um 1535 erhielt die Kurrende ihre Kleidung, mit einer runden Kopfbedeckung und einem schlichten schwarzen Übergewand, in der heutigen Form.

Kurrendefiguren ab 3 cm

Kurrendefiguren ab 10 cm

Weitere Artikel

  • 41
    Kurrendefiguren 5 Teilig Erzgebirge Volkskunst: Fünf teilige Kurrendengruppe in verschieden Größen bestehend aus der bekannten Kurrendefiguren, 1 Sternenträger und 5 Kurrendesänger. Seiffen ist weltbekannt für Räuchermann, Nussknacker und Schwibbogen . Kurrende Figuren werden immer besonders Detailreich und mit viel Liebe hergestellt. Da sie zur weihnachtlichen Traditon im Erzgebirge gehören, sind…
  • 41
    Kurrendefiguren 5 Teilig Erzgebirge Volkskunst: Fünf teilige Kurrendengruppe in verschieden Größen bestehend aus der bekannten Kurrendefiguren, 1 Sternenträger und 5 Kurrendesänger. Seiffen ist weltbekannt für Räuchermann, Nussknacker und Schwibbogen . Kurrende Figuren werden immer besonders Detailreich und mit viel Liebe hergestellt. Da sie zur weihnachtlichen Traditon im Erzgebirge gehören, sind…
  • 41
    Kurrendefiguren 5 Teilig Erzgebirge Volkskunst: Fünf teilige Kurrendengruppe in verschieden Größen bestehend aus der bekannten Kurrendefiguren, 1 Sternenträger und 5 Kurrendesänger. Seiffen ist weltbekannt für Räuchermann, Nussknacker und Schwibbogen . Kurrende Figuren werden immer besonders Detailreich und mit viel Liebe hergestellt. Da sie zur weihnachtlichen Traditon im Erzgebirge gehören, sind…
  • 32
    Kurrendefiguren aus dem Erzgebirge Kurrende – ungeübten Ohren scheint der Begriff gar fremd und doch sind Kurrende seit dem späten Mittelalter in der protestantischen Welt bekannt. Dereinst zogen bedürftige Schüler als laufender Chor (vom Lateinischen currrere = laufen) von Haus zu Haus und wünschten singend eine besinnliche Weihnachtszeit, wofür sie…