Weihnachtsgeschichten

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch der Besinnlichkeit, Entspannung und Ruhe. Wie könnte man dies besser genießen, als mit schönen Weihnachtsgeschichten, um sich die Zeit bis zu den leckeren Menüs und der Bescherung zu vertreiben? Traditionell wird der Heiligabend auch mit einer Leserunde eingeläutet, in der die Familie zusammensitzt und ihre Lieblingsgeschichten liest. Nichts ist schöner, als ein gutes Buch oder eine spannende Geschichte, die interessant geschrieben sind und in die sich die Leser hineinversetzen können.

Weihnachtsgeschichten, die begeistern

So schön Weihnachten auch ist: Oftmals ist es mit Stress und einer gewissen Vorbereitung verbunden, die zu allerhand witzigen Geschichten führt. Anders sieht es in den Erzählungen auch nicht aus, die laden zum Schmunzeln ein und zeigen uns, wie oft wie uns vom Stress einnehmen lassen. Gemeinsam gelesen verbindet eine solche Tradition, weil sich alle auf eine Sache konzentrieren, lachen und mitfiebern und das Beisammensein in vollen Zügen in sich aufnehmen können. Wer selbst keine schönen Weihnachtsgeschichten kennt, der kann sich im Internet inspirieren lassen und aus einer riesigen Vielzahl von Erzählungen für Groß und Klein wählen, diese ausdrucken und zum Fest vorlesen.

Ein Spaß für Groß und Klein

Nicht nur Kinder haben Freude am Lesen, auch Erwachsene versetzen sich gerne in die Märchen, die sie auch heute immer noch toll finden. Dazu zählen selbstverständlich die klassischen Geschichten bis hin zu neueren und moderneren Erzählungen, die gleichermaßen fesseln und einen ein wenig träumen lassen. Dazu ein paar leckere Kekse oder ein fruchtiger Glühwein und die weihnachtliche Stimmung ist perfekt.

Das-Paket-des-Lieben-Gottes

Das Paket des lieben Gottes

Das Paket des lieben Gottes Nehmt eure Stühle und eure Teegläser mit hier hinter an den Ofen und vergeßt den Rum nicht. Es ist gut, es warm zu haben, wen…
Weihnachten

Am Weihnachtsmorgen 1772

Am Weihnachtsmorgen 1772 Frankfurt, den 25. Dezember 1772 - Christtag früh. Es ist noch Nacht, lieb er Kestner, ich bin aufgestanden, um bei Lichte morgens wieder zu schreiben, das mir…
Der-allererste-Weihnachtsbaum

Der allererste Weihnachtsbaum

Der allererste Weihnachtsbaum Der Weihnachtsmann ging durch den Wald. Er war ärgerlich. Sein weißer Spitz, der sonst immer lustig bellend vor ihm herlief, merkte das und schlich hinter seinem Herrn…
Christkindl-Ahnung-im-Advent

Christkindl Ahnung im Advent

Christkindl-Ahnung im Advent Erleben eigentlich Stadtkinder Weihnachtsfreuden? Erlebt man sie heute noch? Ich will es allen wünschen, aber ich kann es nicht glauben, daß das Fest in der Stadt mit…
Der-heilige-Abend

Der heilige Abend

Der heilige Abend Es ist Weihnachtsabend, die letzten kleinen Lichter brennen noch am Tannenbaum, die Kinder spielen, allmählich ruhiger geworden, mit den neuen Sachen, die Bescherung ist vorbei; ist nun…
Weihnachten-bei-Theodor-Storm

Weihnachten bei Theodor Storm

Weihnachten bei Theodor Storm Unser Vater war ein echter, rechter Weihnachtsmann, er wusste jedes Fest erst recht zu einem Feste zu gestalten. Den ganzen Zauber der Weihnacht seiner Kindheit wusste…